börner + graf architekten eröffnen neues Büro in der Memminger Altstadt

Traditionsreiche Fassade, modernes Innenleben
 

Außen stilgetreu, innen zeitgerecht modern: Die Memminger Architekten börner + graf haben jetzt ihr neues Büro in der Altstadt bezogen. Nach knapp sechs Monaten behutsamer Renovierung zeigen sich die repräsentativen Räumlichkeiten in der Ulmer Straße in einem attraktiven schlichten Stil, der die bewährte Handschrift von Helmut Börner und Elke Graf trägt. Das Ergebnis ist ein vom Boden bis zur Decke durchgestaltetes Büro. 

Die rund 180 Quadratmeter großen Räume harmonieren mit einem gelungenen Wechselspiel von Kontrasten in Form, Farbe und Materialien. „Unser Büro spiegelt die Gegensätze wider, denen wir täglich im Alltag begegnen“, so die Architektin Elke Graf. „Die statische Architektur kontrastiert mit der Dynamik des Alltags, High Tech spielt mit archaischen Elementen, bewegte und ruhige Oberflächen stehen sich gegenüber.“ Insgesamt wird in den neuen Räumen, in dem zuvor die Praxis des Urologen Dr. Marcus Pöppel untergebracht war, ein fünfköpfiges Architektentteam arbeiten.

Von der Ulmer Straße erlaubt der großzügig gestaltete Eingangsbereich mit hohen Fenstern faszinierende Einblicke in das neue Büro. Eine schlicht gehaltene Betondecke harmoniert mit anthrazitfarbenem Boden. Der Blick des Besuchers fällt zunächst auf einen rustikalen Massivholztisch aus edler Eiche und bleibt an der überlebensgroßen modernen Holzskulptur des Kißlegg Künstlers Franz Kussauer sowie farbenfrohen Wandbildern hängen. 

Von der Eingangshalle führt eine Treppe zu den Arbeitsräumen ein Stockwerk höher. Der Besucher verlässt den kühl-modernen Charme des Eingangsbereichs und betritt Büroräume, die von hochwertiger Schlichtheit geprägt sind. Fußbodendielen aus Eiche vermitteln eine warme Atmosphäre. Auch hier setzen Kunstobjekte überraschende Akzente. Weiße Schreibtische und Chromregale mit High-Tech-Charakter stehen in spannendem Kontrast zum edlen Holzfußboden.  

„Der Umbau der mehrere hundert Jahre alten Räumlichkeiten war eine Herausforderung für alle Beteiligten“, so Bauleiterin Elke Graf. Deshalb freue man sich besonders über die reibungslose Zusammenarbeit mit bewährten Handwerkerfirmen aus der Region. „Wir konnten den Terminplan auf den Punkt einhalten.“ 

Text: Edith Rayner

Die Architekten

Elke Graf
Dipl.Ing. FH Architektin, Master of Science,
Si-Ge-Koordinator, Energieberatung Gebäude

82-86 Studium an der Fachhochschule München, Diplom im Fachbereich Architektur
94-95 Studium an der Columbia University, New York, NY, Master of Science (aad)

85-86 Mitarbeit in Architekturbüros:
Prof. Dr. Gottfried Böhm, Köln
Marx + Partner, Claus Grasser, München

86-92 Mitarbeit in amerikanischen Architekturbüros:
H2L2 Architects + Mitchell Giurgola Architects, Philadelphia, PA
Dworsky + Frank O. Gehry, Barton Myers Architects Los Angeles, CA
Lively Architects, Honolulu, Hawaii

92-94 Partnerschaft mit Prof. Dr. Josef Schwarz und Dr. Lothar Zettler, Memmingen
Untersuchung und Städtebauliches Gutachten zur Sanierung des Marktes Erkheim
92-94 Prof. Dr. Schwarz Grözinger Wagner, Architekten, Memmingen
Freie Mitarbeit, Entwurf und Werkplanung
95-98 Planungsbüro Dr. Zettler, Memmingen Freie Mitarbeit, Leitbildstudie Unterallgäu
97-00 ecks + rauch, architektenpartnerschaft, Memmingen
Bürogemeinschaft Elke Graf (geb. Rauch) + Jochem Ecks
00-02 Kling Consult, Planungs- und Ingenieursgesellschaft für Bauwesen, Krumbach:
freie Mitarbeit am Projekt LEGOLAND.
00-05 ELKE GRAF ARCHITEKTUR, selbstständig mit Büros in Edenbachen und München
2006- börner + graf architekten, Architekturbüro mit Helmut Börner, Memmingen
 
Anerkennungen
1986 1. Preis, Wettbewerb Sportmuseum, München
1990 Engere Wahl, Wettbewerb Busbahnhof, Aalen Ankauf
1993 6. Preis, Wettbewerb Kindergarten, Eching
1993 4. Preis, Wettbewerb Am Einlass, Memmingen
1996 Wettbewerb Fußgängerzone Fischerstraße, Kempten
 

Weitere Wettbewerbe
1987 Stadthalle Weiden, West Hollywood Civic Center, Los Angeles
1988 Finanzamt Memmingen, Deutsches Historisches Museum, Berlin
1989 Altenzentrum Sonthofen, Ämtergebäude Kempten, Fernsehmuseum Mainz
1990 Pelazieus- und Römermuseum, Hildesheim
1991 Stadtmitte, Parsberg
1992 Kindergarten Eching, Verwaltungsgebäude Hainichen, Schulmuseum Ichenhausen
1993 Grundschule und Mehrzweckhalle, Christazhofen
1995 Korean American Art Museum, Los Angeles
1998 Wettbewerb einer Grundschule mit Sporthalle, Hanselmannstr. München
1999 Wettbewerb Münschhof, Wohn- und Geschäftshaus, Ortsmitte Woringen
2000 Wettbewerb Katholisches Gemeindehaus, Arnach
 
Publikationen
1994  Vorbereitende Untersuchung + Städtebauliches Gutachten Sanierung des
Marktes Erkheim
 
Projekte ecks + rauch
1997  Reihenhausanlage, Brigitte Buhre, Rolandstraße, Hagen
Innenraumsanierung Kreisseniorenstift Bad Theresienbad, Greifenberg
Entwurf Lobby, Metzeler Schaum, Memmingen

1998 Neubau eines Aussiedlerhofes, Hans-Peter Schlumpp, Kettershausen
Einfamilienhaus mit Friseursalon, Engelbert Walter, Kettershausen
Umbau Rückgebäude Westenstraße München, Lofts, Peter + Oliver Greisel,
Entwurf, Neubau eines Einfamilienhauses mit Massagepraxis, Tannheim
Umbau + Erweiterung eines Einfamilienhauses + Werkstatt, Markus Rauch, Erkheim
Umbau eines Appartements, Andreas Rackl, Reitmorstraße München
Innenraumgestaltung Bürgerbüro, Rathaus Bad Grönenbach
Dachsanierung Appartementgebäude, Lotzerstraße Memmingen
Sanierung Anwesen Talstraße, Hannelore Hasse, Stützerbach
Neubau einer Industrie-+ Lagerhalle E3, Metzeler Schaum, Memmingen
Neubau eines Einfamilienhauses, Susanne Frank, Westerheim

1999 Sechs Einfamilienhäuser in Holzständerbauweise, Gaisberg, Trunkelsberg,
Familien Kittler, Stahl, Strunz/Stingl, Friedrich/Hampl, Hasse, Dümmler.
Entwürfe von Einfamilienhäuser in Holzständerbauweise
Innenraumgestaltung, Feuerwehrhaus, Ittelsburg, Bad Grönenbach
Entwurf, Kultur-Zone Ried, Fabrikgelände, Fam. Haußmann, Memmingen

2000 Umbau Rathaus + Bürgerbüro, Buxheim
Umnutzung eines Marktes und Neubau eines Parkdecks, Memmingen
Kultur - Haus Alte Post, Memmingen
Wettbewerb Katholisches Gemeindehaus, Arnach
Erweiterung Annahmehalle, Fleischerdienst Memmingen
 

LEGOLAND Deutschland
00-02 Projekt Freizeitpark LEGOLAND Deutschland, Günzburg
Kling Consult, Ingenieursgesellschaft für Bauwesen, Krumbach, Freie Mitarbeit.
Projektorganisation, Kommunikation, Bauantrag,
Werk- und Detailplanung, Baustellenbetreuung
 

Projekte ELKE GRAF ARCHITEKTUR
2000 Umbau+Sanierung: Rathaus+Bürgerbüro, Woringen

2001 Entwurf Altenheim, Legau: Umnutzung/Sanierung des Bestandes

2002 Umbau+Sanierung Rathaus + Bürgerbüro, Legau
Umbau+Sanierung Schule Woringen, Lehrerbereich
Entwurf: Anbau+ Sanierung Kindergarten Woringen
Sanierung Einfamilienhaus Lätzsch, Memmingen
Entwurf Einfamilienhaus Bernd Wieser, Bad Grönenbach

2003 LEGOLAND Günzburg:
Planung+Realisierung zahlreicher Erweiterungen von Attraktionen
Planung+Realisierung Sanierung Kurverwaltung Bad Grönenbach
Planung: Einfamilienhaus in Zwiefalten, Familie Burgmeier + Riccio
Planung: Umbau eines Bauernhofes in Ottobeuren, Thomas Böhm

2004 Planung eines Einfamilienhaus, Familie Krischke, Berkheim.
Planung und Neubau: Bürogebäude, Fertigungs- und Lagerhalle
der Firma AHS Fassadentechnik, Westerheim
Sanierung eines Einfamilienhauses, Dr. Kleinert + Dr. Erler, Memmingen
Planung eines Einfamilienhauses, Familie Roller Tschaffon, Maulbronn

2005 Umbau+Sanierung Schule Woringen, Sanitärbereich
Sanierung Rathaus Legau
Neubau Feuerwehrgebäude mit Bauhof Erlenmoos

seit 2006 

Zusammenschluss börner+graf architekten

Helmut Börner
Dipl. Ing. Architekt BDA, Regierungsbaumeister,
Stadtplaner, Si-Ge-Koordinator

1969-90 Architeturbüro Börner + Pasman
1990-05 Architekturbüro Börner
2006- börner + graf architekten

 Projekte Architekturbüro Börner + Pasman
1968 Kaufhaus in Fürstenfeldbruck, Fa. Kaufhaus X, Gebr. Oexle, Memmingen
1970-71 Büro- und Geschäftshaus, in Ravensburg, Sparkassen Versicherung AG
1973-74 Kaufhaus in Wangen, Fa. Sohler, Wangen
1974.75 Berufsbildendes Schulzentrum in Memmingen, Stadt Memmingen,
in Arbeitsgemeinschaft mit Arch. Lorenz, Ottobeuren
1974-76 Bank-, Geschäfts- und Wohnanlage Raiffeisenhaus in Memmingen
1975-77 Altenheim Bürgerstift in Memmingen, 1. BA, Stadt Memmingen
1976-77 Wohn- und Geschäftshaus in Memmingen, Fa. Leichtle
1976-77 Kaufhaus in Buchloe, Fa. Stammel
1978-79 Altenheim Bürgerstift in Memmingen, 2. BA, Stadt Memmingen,
1978-80 Verwaltungsgebäude der Allg. Ortskrankenkasse, AOK Memmingen,
in Arbeitsgemeinschaft mit Dr. Kurz, MM
1979-81 Gewerbl. Berufsschule in Memmingen, Stadt Memmingen,
in Arbeitsgemeinschaft mit Arch. Ecks
1980-82 Stadthalle mit Tiefgarage in Memmingen, Stadt Memmingen,
in Arbeitsgemeinschaft mit Prof. Faller u. Partner, Stuttgart
1979-82 Sanierung Gebäude "Storchennest" Kalchstraße - Kühgasse, Fa. Groll GBR
1982-84 Erweiterung Hauptstelle Sparkasse Memmingen-Mindelheim
1983-84 Sanierung Altbau Sparkasse Memmingen-Mindelheim
1984 Holzwerk Fickler Lautrach, Fa. Fickler GmbH, Illerbeuren
1985-86 Industriehalle Messgerätebau Memmingen
1986-87 Eissporthalle Memmingen, Stadt Memmingen
1987-92 Klinikum Memmingen mit Erweiterung, Stadt Memmingen
in Arbeits-Gemeinschaft mit Zuth + Zuth, Augsburg
1989-90 Umbau und Neubau Behindertenheim, Lebenshilfe Memmingen e.V.
1988-90 Alten- und Pflegezentrum Diakonisches Werk Memmingen
 

Projekte Architekturbüro Helmut Börner
1989-93 Pfarrheim St. Josef Memmingen, Diözesanbauamt Augsburg
1991-94 Pfarrheim Grönenbach mit Pfarrhaus, Evang. Reformierte Kirchengemeinde
1990-92 Schrannenpassage + Bebauung Rabenstraße, Memmingen, Fa. Kurz + Voith
1993-95 Bestandssanierung Klinikum Memmingen, Stadt Memmingen,
in Arbeits-Gemeinschaft mit Zuth + Zuth, Augsburg
1994-96 Raiffeisenzentrum Steinheim-Memmingen
1996-97 Geschäfts- und Verwaltungsgebäude Amendingen, Privat
1997 Omnibushalle Woringen, Fa. Karrer
1997-99 Erweiterung Bernhard – Strigel - Gymnasium, Stadt Memmingen
1999-00 Industriehalle Rohde u. Schwarz, Memmingen
1999-00 Wohnresidenz Prinzingstraße, Memmingen, Fa. Kurz & Voith
2000-01 Betriebsrestaurant + Verwaltungsgebäude, Rohde & Schwarz, Memmingen
2002-03 AOK Memmingen Umbau und Sanierung
seit 2006 Zusammenschluss börner+graf architekten